x
x
x
Das Unternehmen „Babboe“ hat seit Mitte Februar den Verkauf seiner Lastenräder gestoppt.
  • Das Unternehmen „Babboe“ hat seit Mitte Februar den Verkauf seiner Lastenräder gestoppt.
  • Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

paid„Babboe”-Lastenräder: Brüche, Qualitätsmängel – Hamburger Händler wenig überrascht

Lastenräder sind vor allem in Großstädten wie Hamburg als Einkaufshelfer oder Kinderwagen eine beliebte Auto-Alternative. Laut dem Zweirad-Industrie-Verband sind um die 20.000 davon in der Stadt unterwegs – viele von der populären Marke „Babboe“. Nach Berichten über Rahmenbrüche bereitet der niederländische Hersteller jetzt allerdings den Rückruf einzelner Modelle vor – auch in Deutschland. Einen Hamburger Lastenradhändler wundert das nicht. Der TÜV fordert eine weitreichende Reform für alle Cargobikes.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp