Viva con Agua veranstaltet erstmals einen eigenen Spendenmarathon. Unter anderem mit dabei ist Jan Delay.
  • Viva con Agua veranstaltet erstmals einen eigenen Spendenmarathon. Unter anderem mit dabei ist Jan Delay.
  • Foto: picture alliance/dpa/Hauke-Christian Dittrich

Mit Jan Delay und Bela B: Weihnachts-Gala für den guten Zweck

Weltweit haben 771 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. 1,7 Milliarden fehlt eine sanitäre Grundversorgung. Seit Jahren setzt sich Viva con Agua für diese Menschen ein. Am Dienstag, den 21. Dezember, veranstaltet die Hamburger Organisation nun einen Spendenmarathon.

Um 18 Uhr beginnt der Viva con Agua Spendenmarathon. In der fünfstündigen Live-Show treten Künstler und Künstlerinnen wie Jan Delay, Bela B, Antje Schomaker, Fynn Kliemann oder Lena Meyer-Landrut auf. Das Motto: „Wasser für alle, alle für Wasser“.

Mit vielen prominenten Gästen: Viva con Agua veranstaltet Spendenmarathon

„Der Spendenmarathon ist die größte Live-Produktion, die Viva con Agua bisher gestemmt hat”, sagt Micha Fritz, Mitgründer der Organisation. „Unser Ziel ist es, drei Tage vor Weihnachten einen riesigen Social Media Buzz zu kreieren, Menschen aus unterschiedlichen Bubbles zusammenzuführen, sie zu inspirieren und für soziales Engagement zu begeistern.“ 

Neben den prominenten Gästen gibt es eine Auktion, bei der persönliche Dinge von Stars und Fußballprofis, etwa David Alaba, Mats Hummels und Julian Brandt, Bill Kaulitz, dem Model Caro Daur oder Moderator Kai Pflaume versteigert werden. Auch eine Koch-Quizshow, Fußballtennis und eine Kunstauktion stehen auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren: Darum wird diese Wand am Millerntor jetzt neu bemalt

Die Spenden gehen an das Projekt One WASH in Uganda, das die Lebensbedingungen tausender Menschen nachhaltig verbessert. Nachverfolgen kann man die Show sowohl auf dem Hauptstream, als auch bei TikTok, Twitch und Instagram. (alu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp