• In Hamburg-Mitte ist es zu einem größeren Stromausfall gekommen (Symbolfoto).
  • Foto: dpa

Ausfall in Hamburgs Westen: Mehr als 1600 Haushalte ohne Strom – Ampeln fallen aus

Sülldorf –

Und plötzlich war alles dunkel! In Sülldorf ist es am Dienstagmittag zu einem größeren Stromausfall gekommen. Mehr als 1600 Haushalte und mehrere Gewerbebetriebe waren betroffen. Auch Ampeln fielen aus.

Wie eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg der MOPO bestätigte, kam es gegen 11.32 zur Störung. 1645 Haushalte und 77 Gewerbebetriebe seien betroffen, hieß es. Auch mehrere Lichtzeichenanlagen auf den Straßen fielen aus. Die Polizei regelte den Verkehr.

Stromausfall in Hamburg-Sülldorf – auch CO2-Alarm ausgelöst

Wie lange die Störung andauert, war zunächst ungewiss. Um 12.15 Uhr dann Aufatmen: Die Stromversorgung konnte wiederhergestellt werden. Die Ursache ist noch unbekannt und wird nun vom Störungstrupp erforscht, sagte die Sprecherin zur MOPO.

In der Sülldorfer Landstraße musste sogar die Feuerwehr anrücken. Dort wurde CO2-Alarm ausgelöst. Vermutlich weil eine Absauganlage wegen des fehlenden Stroms nicht betrieben werden konnte.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp