• Foto: Die Wäscherei

Aufgepasst: Die Wäscherei eröffnet am 27.12. neuen Popup-Store am Jungfernstieg

Der Einzelhandel lebt! Pünktlich zum Jahreswechsel zeigt die Wäscherei, dass kreative Ladenkonzepte dem Möbel- eCommerce noch immer einiges voraushaben. Mit einem Popup-Store mitten im Hamburger Hof am Jungfernstieg bereichert das Möbelhaus die Innenstadt mit einem einzigartigen Einrichtungskonzept und dem Sortiment von My Mexiko City, der „kleinen Wäscherei“. 

Ihr seid auf der Suche nach einzigartigen Möbelstücken? Dann seid Ihr beim Popup-Store der Wäscherei genau richtig! Atmosphäre, Haptik, Sitzkomfort: Einrichtung und Möbeldesign lassen sich digital einfach nicht restlos erleben. Anfassen und Probesitzen haben auch in Zeiten der Digitalisierung unschätzbare Vorteile – und die Wäscherei beweist das mit ihrem neuen My Mexiko Popup-Store mitten in Hamburg. Der Popup-Store öffnet seine Türe bereits am 27. Dezember.  

Spot on: Inspirationen auf 400 Quadratmetern 

Luxuriöse Prachtstücke und ein einmaliges Einkaufserlebnis bringen Möbelliebhaber zum Staunen. Auf 400 Quadratmetern direkt am Jungfernstieg vereint die Wäscherei ein einzigartiges Einkaufserlebnis mit den kundenfreundlichen Preisen von My Mexiko City. Trendige Sofakollektionen mit bestem Preis-Leistungsverhältnis wechseln sich ab mit eleganten Lampen bekannter Designermarken wie Umage oder Seletti. Dazu überrascht der neue Store mit auffälliger Deko junger Labels aus ganz Europa und transportiert damit das vielfältige Lebens- und Einrichtungsgefühl der Wäscherei. Der Store wird damit auch zum Schaufenster des internationalen Interior Designs, in dem die Wäscherei die neuesten Trends der Pariser und Mailänder Möbelmessen präsentieren wird. Ganz nach dem Motto: Die Wäscherei goes international.  

Nicht verpassen: Eröffnung am 27.Dezember 

Nach den Weihnachtsfeiertagen shoppt es sich schließlich am schönsten. Der einzigartige Store öffnet seine Türen zunächst für sechs Monate. Die Hamburger Innenstadt wird damit um einen Treffpunkt für Designfans reicher. Statt austauschbarer Massenware will Michael Eck, Geschäftsführer der Wäscherei, hier eine einzigartige Einkaufsatmosphäre schaffen und die Qualitäten des Einzelhandels voll ausschöpfen: „Einrichtung und Design funktionieren am Bildschirm nur bedingt. Deshalb entwerfen wir in der Wäscherei jede Woche neue Wohnweltenwelten und Designideen zum Anfassen und Erleben. Jetzt wollen wir damit auch in die Innenstadt: Der Zeitpunkt ist ideal, unseren Kunden dort ein neues, inspirierendes Storekonzept zu präsentieren.“ 

Über Die Wäscherei und My Mexiko City

Die Wäscherei – der Name ist Programm. Das Möbelhaus ist seit über 20 Jahren die Hamburger Institution für ausgefallene Einrichtungsideen. Auf über 8.000 qm Ausstellungsfläche außergewöhnliche Designermöbel in einem unverwechselbaren Stil – von großen Marken wie Bretzoder Rolf Benz bis zu kleinen Marken und jungen Newcomern. My Mexiko City hat sich als ehemaliges Outlet zu einem jungen Möbelspezialisten mit eigenem Programm und jungen Möbeltrends entwickelt. Dank Direktvertrieb sind die Sofakollektionen, Tische und Lampen hier bewusst unterhalb marktüblicher Preise kalkuliert.

Mehr von der Wäscherei gibt es auch online unter

https://die-waescherei.de