Hamburg: Mann belästigt 10-Jährige – sie kann entkommen (Symbolbild).
  • Hamburg: Mann belästigt 10-Jährige – sie kann entkommen (Symbolbild).
  • Foto: imago images/Panthermedia

Auf ihrem Schulweg : 10-Jährige in Hamburg sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Wandsbek –

Am Montagmorgen soll ein bisher unbekannter Mann eine 10-Jährige auf ihrem Schulweg in Wandsbek auf sexuelle Art angesprochen haben. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe.

Gegen 8.15 Uhr war das Mädchen in der Bandweikerstraße in Richtung Schule unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann sie angesprochen und an die Hand genommen haben.

Hamburg: Ein Mann soll ein Mädchen sexuell belästigt haben

Er soll das Kind in eine Grünanlage geführt und dort in sexueller Weise auf sie eingeredet haben, bis sich das Mädchen in einem günstigen Moment losreißen und weglaufen konnte. Sie soll eine Passantin um Hilfe gebeten haben. Der Täter habe sich in eine unbekannte Richtung entfernt.

Gesucht wird laut Polizei ein Mann zwischen 30 und 40 Jahren mit dunkler Hautfarbe, schwarzen, lockigen Haaren und einem kurzen Bart. Der Mann sprach Deutsch und war bis auf weiße Socken schwarz gekleidet.

Hamburger Polizei sucht nach Zeugen 

Die Fachdienststelle für Sexualdelikte (LKA 42) hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Täte haben, sollen sich unter der Rufnummer (040) 4286 56789 oder bei jeder anderen Polizei-Dienststelle melden.

Insbesondere wird die Passantin, die das Mädchen angesprochen haben soll, gebeten, sich zu melden. (sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp