Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: picture alliance/dpa

Auch unter freiem Himmel: Hamburg: Hier gilt ab Montag Maskenpflicht

Der Inzidenz-Wert in Hamburg ist weiter in beängstigender Höhe: Damit weitere Steigerungen verhindert werden, verschärft Hamburg ab Montag die Corona-Regeln. Dann wird es auch eine Maskenpflicht an ausgewählten Orten unter freiem Himmel geben. 

Jetzt müssen sich die Hamburger auf strengere Regeln einstellen. Die hohen Corona-Zahlen in der Stadt sind der Auslöser. Die Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard kündigte in einer Pressekonferenz im Rathaus an, die Maskenpflicht auszuweiten – demnach ist das Tragen dann in allen öffentlichen Gebäuden Pflicht, sowie in der Gastronomie auch für Beschäftigte. Sperrstunden wolle der Senat vermeiden.

Das könnte Sie auch interessieren: Der irre Zoff um die Corona-Masken

Auch bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, auf Demonstrationen und dort, wo es auf Hamburgs Straßen oder Plätzen eng wird, werden bald Masken aufgesetzt werden müssen.

Hier gilt nun die Maskenpflicht im öffentlichen Raum. 

Hier gilt nun die Maskenpflicht im öffentlichen Raum. 

Foto:

Stadt Hamburg 

Maskenpflicht in Hamburg: Diese Straßen und Plätze sind betroffen

Nach Angaben der Stadt sind folgende Areale betroffen: Hans-Albers-Platz und an der Friedrichstraße (freitags, samstags, an Feiertagen und tags zuvor zwischen 18 Uhr und 4 Uhr); bei den St. Pauli Landungsbrücken (einschließlich Pontonanlage, Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr bis 18 Uhr, Samstags und Sonntags zwischen 11 Uhr bis 18 Uhr); an der Reeperbahn am Spielbudenplatz und dem Nobistor, am Zirkusweg, Holstenstraße, Finkenpark, Spielbudenplatz 1-31, Große Freiheit, Talstraße und am Hamburger Berg (freitags, samstags, sonntags, Feiertags und tags zuvor zwischen 18 Uhr bis 4 Uhr); am Balindamm 40 (täglich zwischen 15 Uhr und 18 Uhr); am Steintorplatz (täglich 15 Uhr bis 18 Uhr); an der Stralsunder Straße (täglich zwischen 12 Uhr bis 22 Uhr); am Steindamm 33 (täglich zwischen 12 Uhr bis 22 Uhr); am Mühlenkamp 1 und 21 (täglich zwischen 12 Uhr bis 1 Uhr); am Schulterblatt (freitags, samstags, sonntags, feiertags und tags zuvor zwischen 20 Uhr bis 0 Uhr) und an der Rosenhofstraße 17 (freitags, samstags, sonntags, feiertags und tags zuvor zwischen 20 Uhr bis 0 Uhr). (maw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp