Ein Baustellenschild
  • Wegen Asphaltierungsarbeiten kommt es in Altona zu Straßensperrungen. (Symbolfoto)
  • Foto: Imago

Straße in Altona wird ab Montag zwei Wochen lang gesperrt

Wieder einmal müssen sich Autofahrer in Altona wegen Bauarbeiten in Geduld üben. Ab Montag wird der Einmündungsbereich Kaistraße, Ecke Große Elbstraße zwei Wochen lang gesperrt. Grund dafür sind Asphaltierungsarbeiten.

Ab Montag, den 26. September, sollen die Bauarbeiten im Bereich der Großen Elbstraße vom Einmündungsbereich Kaistraße bis zur Hausnummer 149 starten. Dafür wird die Große Elbstraße in diesem Abschnitt bis voraussichtlich Samstag, den 8. Oktober, voll gesperrt. Allerdings soll die Zufahrt während des Fischmarkts über die Kaistraße ermöglicht werden. Auch die Straße Neumühlen ist während der Bauphase über die Kaistraße anfahrbar. Und aus Richtung Fischmarkt wird eine Zufahrt für Anlieger der Großen Elbstraße 273 bis 281 ermöglicht.

Busverkehr in Altona wegen Baustelle umgeleitet

Damit Besucher und Händler sich nicht einschränken müssen, wird zu Fischmarktzeiten an den Sonntagen von etwa 3 Uhr bis circa 14 Uhr die Vollsperrung der Großen Elbstraße im Bereich der Fahrbahn aufgehoben.

Das könnte Sie auch interessieren: Die nächste Hamburger S-Bahn wird „autonom“ – so profitieren Pendler

„Im Zuge der Asphaltarbeiten wird es jedoch zu kurzzeitigen Einschränkungen der Anfahrbarkeit kommen“, erklärte ein Sprecher des Bezirksamtes Altona am Freitag. Eine entsprechende Umleitung für Fahrzeuge wird eingerichtet. Anlieger würden über absehbare Sperrungen der Grundstückszufahrt vorab von der Baufirma informiert.


Mehr Samstag. Mehr Sonntag. Mehr MOPO!

Unsere extra-dicke MOPO AM WOCHENENDE hat es in sich: Auf 64 Seiten gibt’s aktuelle News, packende Reportagen, spannende Geschichten über Hamburgs unbekannte Orte und die bewegte Historie unserer Stadt, die besten Ausgehtipps für’s Wochenende, jede Menge Rätsel und vieles mehr. Die MOPO AM WOCHENENDE: Jeden Samstag und Sonntag für Sie am Kiosk – oder ganz bequem im Abo unter MOPO.de/abo


Der Busverkehr wird während der Bauzeit über die Kaistraße geführt. Auskünfte zu Fahrplanabweichungen betroffener Buslinien sind im Internet unter hvv.de abrufbar und werden an den Bushaltestellen ausgehängt. (jek)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp