x
x
x
Hein Lühs vom Herzapfelhof prüft die Qualität seiner Grafensteiner Äpfel, eine frühe Sorte, die bald geerntet wird
  • Hein Lühs vom Herzapfelhof prüft die Qualität seiner Grafensteiner Äpfel, eine frühe Sorte, die bald geerntet wird (Archivbild).
  • Foto: Florian Quandt

paidApfelernte im Alten Land: „Wenn das so weitergeht, dann haben wir hier Wacken“

Rasant steigende Kosten für Arbeitskräfte und Energie und gleichzeitig eine gewaltige Ernte, die die Preise drückte. Für die Apfelbauern im Alten Land war die letzte Saison „desaströs“, wie Experten sagen. Nun steht die aktuelle Ernte der Frühsorten in Neuenfelde, Jork und Co. an. Wie die Äpfel den Dauerregen überstanden haben, warum Sturm den Hamburger Obstbäumen nix anhaben kann und wieso ein Bauer „Verhältnisse wie in Wacken“ fürchtet.




Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp