• Ende einer Alkoholfahrt: Der weiße Mercedes Sprinter liegt am Altengammer Hauptdeich auf der Seite.
  • Foto: Leimig

Alkoholfahrt in Hamburgs Osten: Transporter überschlägt sich – Fahrer eingeklemmt

Altengamme –

Bei einem Verkehrsunfall in Altengamme ist am Donnerstagabend der Fahrer eines weißen Mercedes Sprinters verletzt worden. Rettungskräfte befreiten den eingeklemmten Mann aus seinem Fahrzeug.

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann gegen 19.15 Uhr mit seinem Kastenwagen auf dem Altengammer Hauptdeich in Richtung Geesthacht unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve verlor der alkoholisierte Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet nach rechts in den Grünstreifen, wo er mehrere Pfosten und Verkehrsschilder überfuhr. Das Auto kam ins Schleudern, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stehen.

Das könnte Sie auch interessieren: Schwerer Unfall in Hamburg – Fiat landet auf dem Dach

Der Fahrer des Mercedes wurde bei dem Aufprall verletzt und konnte sich nicht selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Rettungskräfte mussten den eingeklemmten Mann befreien. Er wurde von einem Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Der Altengammer Hauptdeich war für die Dauer der Bergungsarbeiten etwa eine Stunde lang gesperrt. (ng)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp