Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.
  • Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.
  • Foto: Andre Lenthe

Alarm in Hamburger Kraftwerk: Feuerwehr muss zu Brand bei Vattenfall ausrücken

Moorburg –

Mit einem Großaufgebot musste die Feuerwehr am Donnerstagmittag zum ehemaligen Kohlekraftwerk in Moorburg ausrücken. Dort hatten die Brandmelder ausgelöst. Mehrere Löschzüge waren im Einsatz.

Der Alarm ging nach MOPO-Informationen gegen 13.40 Uhr in der Einsatzzentrale der Feuerwehr ein. Kurz darauf wurde von den Bediensteten ein Brand im Werk bestätigt. Sofort rückten mehrere Löschzüge und Spezialfahrzeuge an.

Feueralarm in Hamburger Kraftwerk

Kurz darauf gab es Entwarnung: In einem Betriebsgebäude von Vattenfall war ein Schmorbrand in einem der Schaltschränke ausgebrochen. Den Brand hatten die Arbeiter noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst gelöscht.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp