x
x
x
Mehr als 30 Mitarbeiter des UKE haben sich an die Leitung der Klinik gewandt – und warnen vor den OP-Techniken ihres Chefarztes.
  • Intern wurden massive Vorwürfe gegen einen Chefarzt des UKE erhoben.
  • Foto: Florian Quandt

paidÄrger um Chefarzt: UKE zieht offenbar Konsequenzen

Komplikationen bei Operationen, die umfangreiche Nachbehandlungen erforderten, unangemessenes Verhalten gegenüber Mitarbeiterinnen, aber auch Patienten – das waren die schweren Vorwürfe von fast 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegen einen Chefarzt des UKE. Jetzt hat das Klinikum nach MOPO-Informationen auf die Vorwürfe reagiert.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp