Ubahn Hamburg
  • Aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es in den Hamburger Herbstferien zu Einschränkungen bei der U2 und U4.
  • Foto: picture alliance / dpa/Angelika Warmuth

Achtung! Bauarbeiten schränken Hamburger U-Bahn-Linie ein

Aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es in den Hamburger Herbstferien zu Einschränkungen bei der U2. Auch die U4 fährt in diesem Zeitraum nicht die komplette Strecke.

Von Donnerstag, den 7. Oktober, Betriebsbeginn, bis Sonntag, den 17. Oktober, Betriebsschluss, ist die Linie U2 zwischen den Haltestellen Billstedt und Steinfurther Allee aufgrund von Gleisbauarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Die Hochbahn richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

Hamburg: Pendelverkehr bei der U2 – U4 fährt nur begrenzt

Die Fahrtzeit kann sich je nach Verkehrslage um bis zu 20 Minuten verlängern. Zwischen den Haltestellen Steinfurther Allee und Mümmelmannsberg ist ein Pendelbetrieb eingericht. Hierbei kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten der U2.


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Die U4 fährt im genannten Zeitraum in der Regel nur ab/bis Horner Rennbahn.

Fahrgäste werden gebeten, die Aushänge und Durchsagen an den Haltestellen zu beachten. Zudem empfiehlt die Hochbahn, sich vor Fahrtantritt im Internet oder per HVV-App zu informieren. (mp/jw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp