x
x
x
Nyaradzai Ngwerume
  • Nyaradzai Ngwerume, genannt „25“, kam aus Simbabwe nach Niendorf – heute trainiert sie die diesjährigen Deutschen Basketballmeister: eine Erfolgsgeschichte.
  • Foto: Florian Quandt

paid„25“ kam aus Simbabwe nach Niendorf – und coacht nun eine europäische Top-Mannschaft

Eigentlich heißt sie Nyaradzai Ngwerume – aber so nennt die Basketball-Trainerin niemand: Alle kennen sie hier nur unter dem Namen „25“. Die gebürtige Simbabwerin hat in der Nationalmannschaft ihres Heimatlandes gespielt und kam der Liebe wegen nach Deutschland, hat durch Basketball in Hamburg ein neues Zuhause gefunden. Sie trainiert seit acht Jahren die „Wildcats“, die U16-Mannschaft des Niendorfer TSV – das Team spielt nun auf internationalem Top-Niveau. Doch hinter der Mannschaft steckt mehr als nur eine reine Trainingsgruppe.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp