• Bei dem Radunfall gab es zwei Verletzte. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

21-Jährige schwer verletzt: Hamburg: Radfahrerinnen krachen ineinander

Barmbek-Süd –

Bei einem Unfall auf einem Radweg wurden am Mittwochnachmittag zwei Radlerinnen verletzt. Eine davon schwer. Eine der beiden Frauen war auf der verkehrten Seite gefahren und in ein ihr entgegenkommendes Rad gekracht. Zwei Rettungswagen mussten anrücken.

Das Unglück geschah gegen 17.20 Uhr im Bereich Weidestraße/Ecke Elsastraße. Dort war eine 21-Jährige mit ihrem Bike entgegen des Verkehrs unterwegs. In dem Kurvenbereich kam ihr eine 58-jährige Frau auf einem Fahrrad entgegen.

Unfall in Hamburg: Radfahrerinnen krachen ineinander

Wie die Polizei mitteilte, krachten beide Radlerinnen ineinander. Dabei wurde eine 21-Jährige schwer sowie eine 58-Jährige leicht verletzt. Beide kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren: Passanten entdecken leblosen Mann in der Hamburger City

Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp