Einbrecher
  • Die Einbrecher brachen mehrere Keller. auf(Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Kellereinbruch in Nobelviertel – jede Menge Wein geklaut

Zivilfahnder haben in der Nacht zu Donnerstag zwei Männer festgenommen. Diese waren zuvor in einen Keller in Rotherbaum eingestiegen und hatten dort teures Werkzeug und edle Weine gestohlen – über 20 Flaschen.

Zivilfahnder auf Streife hatten gegen 1.20 Uhr beobachtet, wie zwei Männer (38 und 47 Jahre) mit großen Taschen und Koffern ein Wohnhaus an der Hochallee verließen. Die Polizisten folgten den beiden bis zum Bahnhof Dammtor. Dort überprüften sie das Duo und filzten auch die mitgeführten Taschen und Koffer.

Das könnte Sie auch interessieren: Einbrecher schneiden Loch in Supermarktdach – das geht schief

Zivilfahnder stellen Einbrecher und finden teures Werkzeug und Wein

Hier fanden sie hochwertiges Werkzeug von Bosch und Makita sowie über 20 Flaschen Wein. Alles wurde sichergestellt. Zeitgleich untersuchten uniformierte Kollegen das Haus in der Hochallee. Hier fanden sie fünf aufgebrochene Kellerverschläge, aus denen die sichergestellten Weine und Werkzeuge mutmaßlich gestohlen worden waren. Beide Männer kamen vor den Haftrichter.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp