• Das Taxi erfasste die Frau mit der Motorhaube.
  • Foto: Marius Roeer

Bei Rot über die Straße: Frau von Taxi erfasst und durch die Luft geschleudert

Schwerer Unfall in Eilbek: Eine 25-Jährige ist am Donnerstagabend bei dem Versuch, die Wandsbeker Chaussee zu überqueren, von einem Taxi erfasst und schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr auf der Wandsbeker Chaussee in Höhe der Maxstraße. Die 25-Jährige versuchte nach Angaben der Polizei, die sechsspurige Straße trotz Rotlichts zu überqueren. Zeugen berichten, dass ein schwarzer BMW, der stadteinwärts fuhr, ihr gerade noch ausweichen konnte. Ein Taxi, welches in dieselbe Richtung unterwegs war, erfasste die Frau mit der Motorhaube.

Hamburg-Eilbek: Frau von Taxi erfasst und schwer verletzt

Die 25-Jährige sei mitsamt ihrer Einkäufe aus dem nahegelegenen Supermarkt durch die Luft geschleudert worden. Sie erlitt laut Polizei dabei ein Schädel-Hirn-Trauma und eine Platzwunde. Die Frau wurde vom Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Wie es dem oder der Taxifahrer:in geht, ist bislang nicht bekannt.

Die Polizei sichert die Unfallstelle ab.
Die Polizei sichert die Unfallstelle ab.

Das könnte Sie auch interessieren: Pandemie-Folge: Zahl der Einbrüche verändert sich drastisch

Eine Spur der Wandsbeker Chaussee war in Richtung stadtauswärts zwischenzeitlich gesperrt. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (abu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp