HSV gegen Lübeck
HSV gegen Lübeck
  • Robin Velasco (l./HSV) und Manuel Farrona Pulido trafen in Lübeck.
  • Foto: IMAGO / Lobeca

Fan-Rekord in Lübeck! HSV-Nachwuchs schreibt Geschichte

Während England und die USA im fernen Katar um WM-Punkte kämpften, tat sich an der Lübecker Lohmühle am Freitagabend Historisches: 7505 Fans sorgten beim 2:1 des VfB gegen die U21 des HSV für eine neue Rekordkulisse in der vierklassigen Regionalliga Nord!

Die befreundeten Fangruppen der beiden Nordklubs hatten zu dieser besonderen Anti-WM-Party aufgerufen, quasi als Gegenstück zum kommerziellen und moralisch fragwürdigen Event in der Wüste.

Mit Manuel Farrona Pulido war es ein ehemaliger HSVer, der kurz vor der Pause mit seinem Treffer zur VfB-Führung für das erste Stimmungshighlight sorgte (44.).

Regionalliga Nord: VfB Lübeck schlägt HSV II vor Rekordkulisse

Nach dem Wechsel konnte dann Robin Velasco für die Gäste (mit Oppermann, Zumberi, Andresen und Sanne) ausgleichen (49.). Doch am Ende durfte Spitzenreiter Lübeck jubeln, als Felix Drinkuth das 2:1 erzielte (84.).

Das Ende ein historischen Fußballabends.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp