Die Schauspieler-Brüder Elmar (li.) und Fritz Wepper (r.) beim Bayrischen Fernsehpreis 2019.
  • Die Schauspieler-Brüder Elmar (li.) und Fritz Wepper (r.) beim Bayrischen Fernsehpreis 2019.
  • Foto: picture alliance/dpa

„Um Himmels Willen“-Star: Fritz Wepper hat Krebs – sein Bruder macht sich große Sorgen

München/Insnsbruck –

Schauspieler Elmar Wepper (76) sorgt sich um seinen kranken Bruder Fritz (79). Der „Um Himmels Willen“-Star liegt nach einer Operation in einer österreichischen Klinik. Erst vor wenigen Wochen hatte er seine Krebserkrankung öffentlich gemacht. 

„Ich liebe meinen Bruder. Mein ganzes Herz hängt an ihm. Ich hoffe, dass es ein gutes Ende nimmt und er bald wieder nach Hause darf“, sagte Elmar Wepper der „Bild“-Zeitung. Ob Fritz Wepper noch auf der Intensivstation liegt, teilte sein Bruder nicht mit. Wepper hatte vor einigen Wochen öffentlich gemacht, dass er an Krebs erkrankt ist – und sich einem Eingriff unterzogen. 

Elmar Wepper zu Gesundheitszustand: „Fritz geht es ganz okay“

Ende März hieß es nach Angaben der Universitätsklinik in Innsbruck, dass der 79-Jährige in einem stabilen Zustand sei. Er werde nach der Operation weiterhin auf der Intensivstation behandelt, teilte ein Sprecher damals mit. 

Das hier könnte Sie auch interessieren: Um Himmels Willen! ARD stellt Erfolgsserie nach fast 20 Jahren ein

Elmar Wepper dürfe seinen älteren Bruder nun immer wieder im Krankenhaus besuchen – mal für eine halbe Stunde, mal für eine Stunde, sagte der Schauspieler, der im Raum München lebt. „Fritz geht es ganz okay. Mal schlechter, mal ist er wieder präsenter. Die Ärzte gehen das sehr sorgfältig und bedächtig an.“ (alp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp