Elch
Elch
  • Ein Elch in seinem Element – Schnee!
  • Foto: imago/Camera4

Schwedens Elche haben ein Problem – und wir sind schuld daran

„Ich glaub, mich knutscht ein Elch“, das sagt man ja spaßeshalber mal so dahin. Schwedens Elche sind allerdings nicht mehr so richtig in Knutschlaune. Die größten aller Hirsche leiden nämlich unter dem Klimawandel. Auch jetzt an Weihnachten wird’s ihnen womöglich zu warm.

Und milde Temperaturen mag kein Elch. Im Winter bitte höchstens fünf Grad, im Sommer sollten es nicht mehr als 15 Grad sein, sagt Anders Nilsson vom schwedischen Jagdverband. Wärme war jahrtausendelang kein Thema für die Tiere – und jetzt plötzlich fehlt ihnen der Frost, weil die Menschen das natürliche Klima verhunzen.

Und das schlägt ihnen nicht nur auf das Gemüt, sondern auch auf den Magen – mit bitteren Konsequenzen: Wildtierforscher Hendrik Bluhm erklärt, dass sich durch das mildere Klima die Vegetationsperiode verschiebt – und deshalb nicht mehr so gut mit der Geburtszeit der Elchkälber zusammenpasst. Der Forscher vom Geographischen Institut der Humboldt-Universität Berlin: „Wenn die Mütter eigentlich Futter mit bester Energie brauchen, sind die Pflanzen nicht mehr ganz so frisch und nährstoffreich.“

Elchkälber sind heute kleiner und leichter als früher

Eine Folge: Die Kälber sind kleiner, schwächer und leichter. Selbst die ausgewachsenen Tiere, eigentlich bis zu einer halben Tonne schwer, werden nicht mehr so groß. „Wenn sie an Körpergewicht verlieren, sind sie in der Regel weniger fortpflanzungsfähig, und das ist auf lange Sicht natürlich ein Problem“, sagt Anders Nilsson. Eine junge, gesunde Elchkuh wird mit zweieinhalb Jahren meist das erste Mal Mutter. Aber wenn sie nicht fit ist, kann das auch erst mit vier oder fünf Jahren passieren.

Das könnte Sie auch interessieren: Frostiges Fest: Extreme Kältewelle in den USA

Für Elche ist eine weiße Weihnacht also mehr als eine schöne Vorstellung – sondern wichtig für ihr zukünftiges Überleben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp