• Foto: Wolfram Stein

Ob es so etwas schon einmal gab?: Mann attackiert Taxi mit ganz spezieller Waffe

Lübeck –

Nachdem er es sich anders überlegt hatte und nicht mehr einsteigen wollte, griff er zu einer ganz bestimmten Klingenwaffe: Mit einem Degen hat ein 41-jähriger Mann in Bujendorf (Keis Ostholstein) am Samstagabend ein Taxi attackiert. 

Der Mann hatte den Wagen selbst gerufen, wollte ihn dann aber doch nicht nutzen, weil er kein Geld hatte, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das könnte Sie auch interessieren:Tote Frau an Ostseeufer gespült – Wer erkennt ihren Schlüsselbund?

Das Taxi wurde bei dem Degen-Angriff beschädigt und der Fahrer rief die Polizei. Den Beamten gelang es, den sich wehrenden und pöbelnden Mann in seiner Wohnung unter Kontrolle und auf die Wache zu bringen. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp