Die Insel Norderney (Archivbild)
  • Die Insel Norderney (Archivbild)
  • Foto: picture alliance/dpa

Toter Mann an Nordseestrand gefunden – Polizei ermittelt

Auf der Nordseeinsel Norderney ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Der Leichnam sei am Strand im Nordwesten der Insel entdeckt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei in Aurich. Inzwischen ist die Leiche identifiziert – die Polizei nimmt Ermittlungen auf.

Nach dem Fund eines toten Mannes an einem Strand der Nordseeinsel Norderney ermittelt die Polizei. Ein Passant hatte am Mittwochmorgen gegen 9.00 Uhr auf einem Strandabschnitt im Nordwesten der ostfriesischen Insel den Mann leblos gefunden und einen Notruf abgesetzt, wie die Polizei in Aurich mitteilte. Ein alarmierter Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Der Leichnam wurde geborgen. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen 37 Jahre alten Insulaner handelt.

Das könnte Sie auch interessieren: Alter Neujahrsbrauch: Achtung, hier kommen die härtesten Typen des Nordens

Es lägen aktuell keine Hinweise auf Fremdeinwirkungen vor, teilte die Polizei mit. Die Beamten nahmen aber Ermittlungen auf, um die Umstände des Todes zu klären. Ob der Leichnam obduziert werden soll, blieb am Mittwoch unklar. Zuerst hatte die „Norderneyer Zeitung“ berichtet. (mp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp