x
x
x
Manni Z. und Julius Werner unterwegs in Australien – acht Wochen haben die beiden Freunde eine ungewöhnliche Reise unternommen.
  • Rund um die Uhr waren Manni Z. und Julius Werner in Australien zusammen – doch es funktionierte.
  • Foto: Julius Werner

paidWie Manni mit Down-Syndrom durch Australien reiste

Acht Wochen, ein Land, zwei Freunde: Die Australien-Reise von Julius Werner (32) und Manuel Z. (29), genannt Manni, war eigentlich ein ganz normaler Backpacking-Trip und trotzdem etwas sehr Besonderes. Denn Manni Z. hat das Down-Syndrom. Eine solche Reise mit Behinderung – geht das überhaupt?

Ein Abenteuer mitten rein ins Ungewisse – so beschreibt Julius Werner aus Kiel den Urlaub mit seinem Freund Manni der MOPO. Acht Wochen war er Reiseführer, Freund und Anstandsdame für seinen Freund mit Down-Syndrom. Dabei war Inklusion für den Erzieher lange gar kein Thema gewesen.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar