x
x
x
Die Ottenser Hauptstraße soll genauso wie die Bahrenfelder Straße „autoarm“ werden.
  • Die Ottenser Hauptstraße soll genauso wie die Bahrenfelder Straße „autoarm“ werden.
  • Foto: Florian Quandt

paidVeto in Ottensen, Quatsch-Planung in der City: Riesen-Empörung über Denkmalschutz

Mehr Bäume – ja! Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer – ja! Aber bitte nicht so und bitte nicht hier. Gleich zwei großen Hamburger Bauprojekten schiebt der Denkmalschutz derzeit einen Riegel vor: Das betrifft sowohl den aktuell noch als Parkplatz genutzten Burchardplatz in der Innenstadt als auch das umstrittene Vorzeige-Projekt „freiRaum Ottensen“, das einige Straßen in dem Stadtteil autoarm machen will. Das Resultat könnten eine überhitzte Steinwüste in der City und verwirrende Gehwege in Ottensen sein – das Gegenteil moderner Stadtplanung. Was ist da los?


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp