Calli (10), Maria (37) und Logan (14) B. aus Glinde und Billstedt lieben das Böllern über alles.
Calli (10), Maria (37) und Logan (14) B. aus Glinde und Billstedt lieben das Böllern über alles.
  • Calli (10) aus Glinde, Maria (37) und Logan (14) B. aus Billstedt lieben das Böllern über alles.
  • Foto: Marius Röer

paidZwei Stunden in der Schlange: Warum wir hunderte Euro für Böller ausgeben

Zwei Jahre lang waren der Verkauf und das Abbrennen von Feuerwerk in Deutschland verboten, um die Krankenhäuser in der Pandemie nicht weiter zu belasten. Jetzt darf – auch in Hamburg – wieder geknallt werden. Zum Verkaufsstart am Donnerstag waren die Schlangen vor den Geschäften lang. Vor einem Lagerverkauf an der Billstraße (Rothenburgsort) warteten die Kunden zwei ganze Stunden auf ihr Feuerwerk. Die MOPO hat sich umgehört, warum die Leute Lust aufs Böllern haben – und welche erstaunlichen Summen sie teils für die Knallerei ausgeben.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp