Polizei Blaulicht Symbol
Polizei Blaulicht Symbol
  • Symbolbild
  • Foto: Stefan Puchner/dpa

Verbotenerweise nach links abgebogen: Mercedes erfasst Motorradfahrer

Am Donnerstag ist ein 51 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am Saseler Damm schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein Mercedes-Fahrer verbotswidrig nach links abgebogen – „dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt des von links herannahenden Motorradfahrers“, teilte ein Sprecherin am Freitag mit.

Der Biker hatte offenbar noch versucht, den Unfall durch eine Vollbremsung zu verhindern – letztlich vergeblich. Nach der Kollision stürzte der 51-Jährige von seiner Yamaha auf den Asphalt und wurde im weiteren Verlauf noch von seinem Motorrad getroffen. Die Polizeisprecherin: „Er erlitt schwere Gesichtsverletzungen.“

Unfall in Hamburg: Mercedes erfasst Motorradfahrer – Klinik

Der Motorradfahrer kam in ein nahes Krankenhaus. Dort wurde er operiert. „Lebensgefahr bestand für den Mann nicht“, so die Sprecherin weiter. Der Mercedes-Fahrer blieb bei dem Vorfall unverletzt. Insbesondere werde nun geprüft, ob der Biker zum Unfallzeitpunkt mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. „Die Ermittlungen dauern an.“ (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp