Das LKA 19 hat am Dienstagabend bei der Razzia in Altona 16 Personen überprüft.
  • Das LKA 19 hat am Dienstagabend bei der Razzia in Altona 16 Personen überprüft.
  • Foto: Röer

Razzia in Hamburg: Soko „Castle“ stürmt Sportsbar – eine Festnahme

Altona –

Einsatz für das LKA 19, die ehemalige „Soko Castle“: Die auf Einbruchskriminalität spezialisierten Beamten haben am Dienstagabend einen Kulturverein in Altona durchsucht. 16 Menschen wurden kontrolliert, eine Person wurde festgenommen.

Wie der Lagedienst der Polizei auf MOPO-Nachfrage bestätigte, stürmten die Einsatzkräfte um 19.55 Uhr zunächst eine Sportsbar an der Königstraße. Sie überprüften dann auch die Insassen eines Fahrzeuges, das in der Nähe geparkt war. Insgesamt 16 Personen wurden angetroffen und anschließend kontrolliert.

Bei dem Einsatz wurde eine Person festgenommen. Dies teilte die Polizei auf Nachfrage der MOPO am Mittwochmorgen mit. Wie die Hamburger Polizei weiter mitteilte, war auch die Kriminalpolizei Pinneberg mit mehreren Kräften an der Razzia beteiligt. (idv)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp