x
x
x
Polizisten am Tatort in Hamburg-Ohlsdorf.
  • Polizisten am Tatort in Hamburg-Ohlsdorf.
  • Foto: (c) dpa

paidRadfahrer gestorben: Darum ist der mutmaßliche S-Bahn-Schubser wieder frei

Anfang Juni wird der 56 Jahre alte Stephan L. am S-Bahnhof Ohlsdorf von einem Mann in Richtung der Gleise geschubst: Er wird zwischen Waggons eines anfahrenden Zugs eingeklemmt und tödlich verletzt. Zwei Tage später nimmt die Hamburger Polizei Henry L. (62) fest. Für die Ermittler der Mordkommission ist er dringend tatverdächtig, er kommt in U-Haft. Wie die MOPO erfuhr, ist L. nun aber wieder frei – er wurde von der Justiz „verschont“.




DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp