In Harburg beschossen sich Menschen erst untereinander, dann wurde auch auf Polizisten gezielt.
In Harburg beschossen sich Menschen erst untereinander, dann wurde auch auf Polizisten gezielt.
  • In Harburg beschossen sich Menschen erst untereinander, dann wurde auch auf Polizisten gezielt.
  • Foto: André Lenthe

paid„Einfach nur erschreckend“: Was die Einsatzkräfte in der Silvesternacht erlebten

Die Bilanz der Feuerwehr-Einsätze in der Silvesternacht klingt zunächst nach Routine: Mann sprengt sich Finger ab, Papier-Container und Mülleimer brennen, auch mal eine Wohnung. Dann wird es ungewöhnlich: „Erschreckend in unserer Silvester-Neujahrs-Bilanz ist, (...) wie Einsatzkräfte (...) während der Silvesternacht mit Feuerwerkskörpern aggressiv angegangen, regelrecht beschossen wurden“, heißt es. Was war da los?




Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp