x
x
x
Rettungskräfte kümmern sich um den verletzten E-Scooter-Fahrer in Wandsbek.
  • Rettungskräfte kümmern sich um den verletzten E-Scooter-Fahrer in Wandsbek.
  • Foto: Röer

E-Scooter von Auto erfasst – ein Mann flüchtet, einer kommt ins Krankenhaus

Bei einem Unfall in Wandsbek ist am Donnerstag gegen 19.45 Uhr ein E-Scooter an der Kreuzung Walddörferstraße / Holzmühlenstraße von einem Auto erfasst worden.

Auf dem E-Scooter waren zwei Männer unterwegs. Sie fuhren gerade über den Fußgängerweg, als sie von dem Pkw erfasst wurden. Wie der Lagedienst der Polizei mitteilte, hatte der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens den Roller vermutlich beim Abbiegen übersehen.

Einer der Männer flüchtete nach dem Unfall, der andere blieb verletzt am Boden liegen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere seiner Verletzungen ist nichts bekannt, er soll über Schmerzen in der Hüfte geklagt haben. (ej)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp