x
x
x
Iryna Thater (4. v. l.) mit ihren Cousinen, Schwägerinnen, Freundinnen, Nichten, Neffen vor der ukrainischen Kirche in Hamburg.
  • Iryna Thater (4. v. l.) mit ihren Cousinen, Schwägerinnen, Freundinnen, Nichten, Neffen vor der ukrainischen Kirche in Hamburg.
  • Foto: hfr

paidHamburgerin nahm 25 Ukrainer auf: Wie geht es ihnen heute?

Wie die meisten Menschen war Iryna Thater bei Kriegsbeginn im vergangenen Jahr völlig schockiert. Doch die seit 20 Jahren in Hamburg lebende Ukrainerin zögerte nicht lange und nahm 25 geflüchtete Verwandte auf. Sie erzählt, warum manche bleiben wollen und andere wieder zurückgegangen sind.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp