9a5970129ad9623b51ab0c114138594e_feuerwehrmaenner-auf-dem-gelaende-des-ice-stellwerks-in-hamburg-eidelstedt
  • Foto: JOTO

Feueralarm in Hamburg: ICE-Stellwerk: Feuerwehr löscht brennenden Hubwagen

Eidelstedt –

Feueralarm in Hamburg: Am Mittwochabend ist ein im ICE-Stellwerk an der Elbgaustraße abgestellter Hubwagen in Brand geraten. Die Feuerwehr entsandte 30 Retter.

Zuvor waren die Beamten um kurz nach 17 Uhr von Anwohnern informiert worden. Sie hatten von dunklem Qualm berichtet, der aus dem Werk nach draußen ziehe. Dazu läge beißender Gummi- und Plastikgeruch in der Luft.

ICE-Stellwerk in Hamburg: Feuerwehr löscht Hubwagen

Der Brand im Inneren des Werks war schnell gelöscht, wie ein Sprecher der Feuerwehr auf MOPO-Nachfrage mitteilte. „Niemand wurde bei dem Einsatz verletzt“, sagte er weiter. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. (dg/ruega)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp