Obdachlose und Bedürftige bei der Weihnachtsfeier in der Fischauktionshalle
  • Obdachlose und Bedürftige bei der Weihnachtsfeier in der Fischauktionshalle
  • Foto: picture alliance/dpa | Daniel Bockwold

Diese Promis servieren Obdachlosen weihnachtliche Drei-Gänge-Menüs

Die Haare frisch geschnitten, etwas Feines zu essen auf dem Tisch und dabei die alltäglichen Sorgen für einen Moment vergessen dürfen: Das wird für etwa 400 Bedürftige und obdachlose Hamburger am 29. November wahr. Unter dem Motto „Feiern und Gutes tun“ bekommen sie in der Fischauktionshalle Altona eine Weihnachtsfeier mit Drei-Gänge-Menü und Getränken sowie einem Showprogramm.

Da es in den vergangenen zwei Jahren wegen der Pandemie-Maßnahmen lediglich ein weihnachtliches Menü „To Go“ für die Gäste gab, wird in diesem Jahr endlich wieder vor Ort gefeiert. Und wie schon vor Corona werden die Mahlzeiten von prominenten Hamburgern serviert.

picture alliance/dpa/Daniel Bockwoldt Lotto King Karl, Musiker, war auch in diesem Jahr wieder dabei und bediente die Gäste.
Lotto King Karl beim Kellern für Obdachlose
Lotto King Karl, Musiker, ist auch in diesem Jahr wieder dabei. So wie schon vor der Corona-Zwangspause.

Dabei sind unter anderem: Johannes Oerding, Sandra Quadflieg, HSV-Fußballer Sebastian Schonlau, Sina Zadra, Rolf Fuhrmann, Jan Philipp Kalla.

Frisch frisiert und reich beschenkt

Die Barber Angels sind ein karitativer Verein von Friseurinnen und Friseuren – sie sind vor Ort und frisieren die Gäste, die das gerne möchten. Dazu gibt es auch einen Stand mit Lesebrillen und der Bus der DRK-Obdachlosenhilfe sowie ein Impf-Team vor Ort in der Halle sein. Und zum Schluss gibt es natürlich auch Geschenke – es ist ja schließlich eine Weihnachtsfeier. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp