Angeklagter vor Gericht
  • Der Angeklagte sitzt zwischen dem Übersetzer und seinem Verteidiger und verbirgt sein Gesicht vor den Kameras.
  • Foto: Viola Dengler

paidAuf offener Straße: Mann rammt Messer in Hals und Po von Ex-Freundin

Moussa J. (26) sitzt ruhig neben seinem Verteidiger. Es ist nicht der erste Prozess gegen ihn. Er wurde bereits wegen gefährlicher Körperverletzung gegen eine Frau verurteilt. Doch dieses Mal geht es um versuchten Mord. Das Vorgehen des mutmaßlichen Täters war dabei besonders heimtückisch und bestialisch.

Der Morgen des 21. Mai 2022: In Hamburg-Barmbek lauert J. seiner Ex-Freundin auf, so steht es in der Anklage. Zuvor hatte diese die Beziehung beendet. Sie arbeitet als Essenslieferantin und kommt gerade von einer Auslieferungstour.





Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp