Bundespolizisten am Bahnhof (Symbolfoto)
  • Bundespolizisten am Bahnhof (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Am Bahnsteig: Gesuchter Mann raucht Zigarette – Festnahme

Altona-Nord –

Nicht gerade diskret: Ein per Haftbefehl gesuchter Mann hat am Mittwochabend am Bahnsteig des S-Bahnhofs Holstenstraße eine Zigarette geraucht – und so den Fokus der Bundespolizei auf sich gelenkt.

Der 31-Jährige wurde daraufhin überprüft. Das Ergebnis seiner Personalien-Kontrolle ergab, dass er von der Staatsanwaltschaft bereits länger gesucht wurde – wegen Verdachts des Raubes sowie vier Fahndungsnotierungen zur Ermittlung des Aufenthaltsortes nach Raub, besonders schwerem Diebstahl, gefährlicher Körperverletzung sowie Erschleichen von Leistungen. 

Hamburg: Gesuchter Mann raucht Zigarette – Festnahme

„Er wurde noch am Bahnsteig verhaftet“, teilte ein Sprecher der Bundespolizei am Donnerstag mit. Bei der Durchsuchung der Klamotten des Mannes sei außerdem eine rauschgiftähnliche Substanz gefunden worden, „wohl Kokain“.

Das könnte Sie auch interessierenPolizei erwischt Fahrraddiebe auf frischer Tat

Der 31-Jährige kam nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Untersuchungshaft. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp