Polizei
Einsätze in Hamburg, Razzien im Rotlichtmilieu auf der Reeperbahn, Unfälle und Crime-Geschichten

MOPOHamburgPolizei
Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie

Bei dem Unfall-Drama am Sonnabend in Eppendorf sind der Sozialwissenschaftler Günter Amendt (70) und der Schauspieler Dietmar Mues (65) sowie dessen Ehefrau Sibylle (60) ums Leben gekommen. Auch Innendesignerin Angela K. ist unter den Opfern.   mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.

Grausige Szenen in Eppendorf: Nach einem Unfall überschlägt sich der Fiat von Caesar S. (38) und fliegt in eine Fußgängergruppe. Vier Menschen sterben - darunter der Schauspieler Dietmar Mues (65), seine Frau Sibylle (60), der Autor Günter Amendt (70) und Innendesignerin Angela Maria K. (65).  mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.

Er raste bekifft in eine Menschenmenge, vier Menschen starben - jetzt drohen Caesar S. (38) fünf Jahre Knast.  mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.
|  0

Caesar S. (38) hat vier Menschen getötet. Er raste am Sonnabend in Eppendorf in eine Menschengruppe. Nun kam heraus: S. kiffte regelmäßig, hatte vor Jahren bereits einen schweren Unfall.   mehr...

Fotos des verstorbenen Schauspielers Dietmar Mues liegen am Unfallort in Eppendorf.
|  2

Auch bei Hamburgs Theater- und Fernsehmachern sitzt der Schock tief. Denn mit Dietmar Mues starb einer der beliebtesten Schauspieler der Stadt. „Ich habe einen guten Freund verloren“, sagte Michael Lang, Chef der Komödie Winterhuder Fährhaus.   mehr...


Gegen den Todesfahrer von Eppendorf hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag das Verfahren eingeleitet. Die Polizei ermittelt gegen Caesar S. (38) wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung. Der Unfall-Raser soll übernächste Woche aussagen.  mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.

Die Wohnung von Caesar S. (38) ist verwaist. Kein weiß, wo der Todesraser gerade ist. Kommende Woche Termin bei der Polizei.  mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.

Der Todesraser hatte gekifft: Auch der Bluttest hat bei Caesar S. den Hasch-Wirkstoff THC nachgewiesen.  mehr...

700 Eppendorfer versammelten sich zu einer Trauerfeier für die vier Unfall-Opfer.
|  0

Rund 700 Eppendorfer haben am Sonnabend der Todesopfer des Horror-Unfalls vor zwei Wochen gedacht, bei dem vier Menschen starben.   mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.

Caesar S. soll in der Psychiatrie sein – Depressionen haben.   mehr...

(v.l.) Die Brüder Jona, Woody und Wanja Mues tragen die Urne ihrer Eltern zum Grab.
|  4

Mehr als 600 Menschen nahmen Abschied von Schauspieler Dietmar Mues und seiner Frau Sibylle. Bewegend: Trauergäste spendeten dem toten Paar minutenlang Applaus.  mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.
|  0

Der Todesfahrer von Hamburg-Eppendorf hat bereits vor dem Horror-Crash mit vier prominenten Opfern drei Unfälle verursacht. Krampfanfälle könnten eine Rolle dabei gespielt haben.   mehr...

Kreuzung Eppendorfer Landstraße/Eppendorfer Baum. Beim Horror-Unfall vom 12. März wurde Ex-„Thalia“-Intendant Peter Striebeck (73) verletzt. Es starben Autor Günter Amendt (70) und das Schauspielerehepaar Dietmar (65) und Sibylle Mues (60).
|  0

Im März fuhr der Todesfahrer von Eppendorf Caesar S. vier Menschen tot. Jetzt deckt der „Spiegel“ auf: Es war bereits sein vierter schwerer Unfall.  mehr...

Kreuzung Eppendorfer Landstraße/Eppendorfer Baum. Beim Horror-Unfall vom 12. März wurde Ex-„Thalia“-Intendant Peter Striebeck (73) verletzt. Es starben Autor Günter Amendt (70) und das Schauspielerehepaar Dietmar (65) und Sibylle Mues (60).

Die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage gegen den Todesfahrer von Eppendorf erhoben! Bei einer Verurteilung durch das Hamburger Landgericht drohen dem 39-Jährigen maximal fünf Jahre Haft.  mehr...

Die Vorsitzende Richterin Birgit Woitas (49) gilt als tough.
|  0

Kommenden Monat eröffnet die Richterin Richterin Woitas des Prozess gegen den „Eppendorfer Todesraser“. Eigentlich urteilt sie nur Schwerverbrecher, jetzt landet Alexander S. ihr - ihm drohen fünf Jahre Knast.   mehr...

Unfallfahrer Caesar S. steht ab 26. März vor Gericht.
|  0

Caesar S., der Autofahrer, der vor einem Jahr in Eppendorf einen Unfall mit vier prominenten Todesopfern verursachte, hat sich erstmals zu Wort gemeldet.  mehr...

Zahlreiche Trauernde verfolgten den Gedenkgottesdienst in der Hauptkirche St. Nikolai. Unter den Anwesenden waren auch Angehörige der Opfer.
|  0

Am 12. März 2011 schleuderte Rotlicht-Raser Caesar S. (39) an der Kreuzung am Eppendorfer Baum mit seinem Auto in eine Fußgängergruppe - vier Menschen starben. Ein Jahr später wurde in der Hauptkirche St. Nikolai der Opfer gedacht.   mehr...

Die Unfallstelle an der Kreuzung Eppendorfer Landstraße, Eppendorfer Baum
|  0

„Es ist nicht lange her“, sagt Propst Johann Hinrich Claussen. Nein. Heute vor einem Jahr starben vier Menschen beim Horrorunfall am Eppendorfer Baum  mehr...

Ein Bild des Schreckens: Die Unfallstelle am Eppendorfer Baum im März 2011
|  0

Vier Tote, drei Verletzte, unzählige Trauernde – das war die furchtbare Bilanz des Horror-Unfalls vom Eppendorfer Baum im März 2011. Heute beginnt am Landgericht der Prozess gegen Unfallfahrer Caesar S. (39). Ihm drohen fünf Jahre Knast.   mehr...

Caesar S. (39) am Montag vor dem Hamburger Landgericht. Er verursachte den Unfall.
|  17

Eiskalt: Caesar Alexander S. (39), der Todesfahrer von Eppendorf, fand vor Gericht kein Wort des Bedauerns. Mussten vier Menschen sterben, weil er alle Warnungen ignorierte?  mehr...

Caesar S. neben seinem Anwalt auf der Anklagebank
|  0

Vier Menschen hat er auf dem Gewissen: doch Caesar S. (39), der Todesfahrer von Eppendorf, hat auch am zweiten Verhandlungstag kein Wort der Reue geäußert.  mehr...

Caesar S. neben seinem Anwalt auf der Anklagebank
|  0

Caesar S. (39), der Todesfahrer von Eppendorf, schweigt auch am dritten Verhandlungstag - und erschwert sogar die Aufklärung des Horror-Crashs.   mehr...

Bei dem Unfall in Eppendorf starben vier Menschen. Caesar S. war mit dem Fiat seiner Verlobten über eine Kreuzung gerast.
|  0

Sie ist die Verlobte des Todesfahrers von Eppendorf – und müsste deswegen nicht aussagen. Aber sie redet. Und was sie sagt, verblüfft das Gericht. Sie sei seit 15 Jahren die Lebensgefährtin von Caesar S. (39), seit zwei Jahren sind sie verlobt. Aber dass der Mann, mit der sie ihr Leben teilt, an Epilepsie leide, habe sie nicht gewusst.  mehr...

Ahnungslos? Nina V. (37) ist seit 15 Jahren mit Caesar S. (39) zusammen.
|  0

Nina V. (37), die Verlobte des Todesfahrers von Eppendorf, sollte am Montag erneut vor Gericht vernommen werden – aber sie schwieg. Vor knapp zwei Wochen hatte sie ihren Lebensgefährten Caesar S. (39) noch in Schutz genommen.   mehr...

Caesar S. (39) vor Gericht.
|  0

Die Verlobte des Todesfahrers von Eppendorf wird möglicherweise wegen uneidlicher Falschaussage angeklagt. Indes kündigte der Verteidiger von Caesar S. (39) an, dass er am Montag möglicherweise doch noch eine Erklärung abgeben wird.  mehr...

Caesar S. (39) vor Gericht.
|  0

Am Freitag hatte Caesar S. (39) dem Gericht mitgeteilt, dass er sich entschieden habe, seine Ärzte erneut von der Schweigepflicht zu entbinden. Am Montag nun die Kehrtwende.  mehr...

Der Todesfahrer von Eppendorf am Montag (7.5.) vor Gericht.
|  0

Erstmals spricht der Angeklagte über den Horror-Unfall. Caesar S. redet sich raus und leugnet, Epileptiker zu sein.   mehr...

Der Todesfahrer von Eppendorf am Montag (7.5.) vor Gericht.
|  0

Die Ex-Geliebte von Caesar S. schreibt in einer E-Mail über Krampfanfälle des Todesfahrers von Eppendorf.  mehr...

Der Todesfahrer von Eppendorf am Montag (7.5.) vor Gericht.
|  0

Caesar S. (40) hatte bisher behauptet, zwischen 1993 und 2004 keine epileptischen Anfälle erlitten zu haben. Am Freitag schilderte eine Ex-Affäre des Angeklagten jedoch wie stark seine Krampanfälle wirklich waren.   mehr...

Im Prozess gegen den Todesfahrer von Hamburg-Eppendorf hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag eine Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten gefordert.
|  0

Er hat vier Menschen totgefahren. Heute forderte Staatsanwältin Sinja Sternsdorff für Caesar S. (40) eine Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten wegen fahrlässiger Tötung sowie eine Führerscheinsperre "für immer".   mehr...

Im Prozess gegen den Todesfahrer von Hamburg-Eppendorf hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag eine Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten gefordert.
|  0

Im Prozess gegen den Todesfahrer von Eppendorf mit vier Toten hat die Verteidigung Freispruch für den Angeklagten gefordert.   mehr...

Caesar S. (40) vor Gericht
|  0

Der Todesraser von Hamburg-Eppendorf ist zu dreieinhalb Jahren Knast verurteilt worden. Mehr als ein Jahr nach dem Horror-Unfall mit vier Toten sprach das Hamburger Landgericht den 40-Jährigen der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung für schuldig.  mehr...

Caesar S. (40) vor Gericht
|  29

Der Epileptiker Caesar S. (40) fuhr vier Menschen tot. Hamburg diskutiert über die Haftstrafe – die MOPO hörte sich in Eppendorf um.   mehr...




Jobtitel, Suchwort oder Online-ID
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
MOPO-Teamstaffellauf
Spritpreismonitor






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.593,68 Punkte -59,95 (-0,62%)
  • 16.154,66 Punkte -63,57 (-0,39%)
  • 1.248,70 Punkte -4,27 (-0,34%)
  • 15.716,58 Punkte +70,35 (+0,45%)
  • 1,3380 EUR -0,0030 (-0,22%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort