HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Frankfurts Alex Meier (l.) im Hinspiel gegen den HSV und Rafael van der Vaart. Die Eintracht siegte mit 3:2.

Beim HSV ausgebildet, in Frankfurt zur Führungsfigur gereift – und gerade unheimlich treffsicher: Der gebürtige Buchholzer Alex Meier.  mehr...

Der Brasilianer, der hier mit Kevin Keegan (r.) posiert, trägt den schönen Namen Waldomir Pacheco Buca. Der erste Samba-Import des HSV spielte 1980 genau eine Halbzeit lang. Das war's!

Die MOPO hat in der Vereinshistorie gekramt und zeigt hier die größten Transfer-Flops des HSV – von A wie Ailton bis Z wie Zarate.  mehr...

Glänzt Rafael van der Vaart endlich mal wieder im HSV-Trikot?

Im wegweisenden Spiel gegen Sensations-Aufsteiger Eintracht Frankfurt wird sich am Sonnabend zeigen, wohin für den HSV die Reise geht.  mehr...

Fliegt nicht nur für die Galerie: René Adler wird für seine Top-Leistungen mit der Rückkehr ins DFB-Tor belohnt.

René Adler möchte beim Spiel gegen Eintracht den fünften Sieg in Folge gemeinsam mit dem HSV holen. Am Mittwoch gehts dann nach Paris - zum Spiel gegen Frankreich.  mehr...

Tauscht den HSV-Dress gegen ein Trikot von Bayer Leverkusen: Uwe Seelers Enkel Levin Öztunali.

Levin Öztunali (16) wechselt im Sommer nach Leverkusen - diese Entscheidung tut dem HSV richtig weh.  mehr...

HSV-Pleite gegen Frankfurt: Frust bei Artjoms Rudnevs, Heung Min Son und Rafael van der Vaart (v.l.)

Der HSV verpasst durch das 0:2 gegen Frankfurt die große Chance, auf Platz 5 zu springen. Lakic trifft doppelt. Sylvie van der Vaart guckt zu.  mehr...

Vereinsidol "Uns Uwe" Seeler rechnet mit seinem HSV ab.

„Der Verein hat seine Seele und Tradition verloren“, sagt Uwe Seeler. Das HSV-Idol ist sauer über den Umgang mit seinem Enkel Levin Öztunali.  mehr...

Trainer Thorsten Fink und sein HSV: Mit hängenden Köpfen geht es nach der 0:2-Pleite gegen Frankfurt in die Kabine.

Der HSV hätte auf einen Europa-League-Platz springen können. Doch Aufsteiger Frankfurt zeigte dem Fink-Team die Grenzen auf.  mehr...

Milan Badelj (l., gegen Frankfurts  Rode) steckt im Formtief. Der HSV-Kroate blieb zuletzt deutlich unter seinen Möglichkeiten.

Milan Badelj kassierte seine fünfte Gelbe Karte, muss am Sonnabend in Dortmund einmal aussetzen. Fink: „Die Pause wird ihm gut tun.“  mehr...

Ratlos: Rafael van der Vaart und der HSV haben die Chance auf Platz 5 nicht nutzen können.

Zum fünften Mal Absprung nach oben vergeigt! Dem HSV fehlt der Biss zum Höhenflug. Fink: „Wir sind noch nicht so weit.“  mehr...

Uwe Seeler blieb Hamburg immer treu, spielte von 1953 bis 1972 für den HSV.

Seeler-Enkel Levin Öztunali (16) geht nach Leverkusen, der HSV sortiert ihn aus. Klub-Idol „Uns Uwe“ bezeichnet Vorgehen als „armselig und lächerlich“.  mehr...

René Adler vom HSV (am Ball) und Manuel Neuer vom FC Bayern beim Torwarttraining der deutschen Nationalmannschaft in der Amsterdamer Arena.

Jogi Löw droht ein Torwart-Zoff – denn Manuel Neuer ist sauer, weil Adler spielt. „Ich würde mich auch gern auf die Bank setzen, aber zum richtigen Zeitpunkt.“  mehr...

HSV-Überflieger Heung Min Son soll in Hamburg weiter Tore schießen.

Mit Südkorea testet HSV-Talent Heung Min Son gegen Kroatien – und zwar in London. Auf der Tribüne werden zahlreiche Scouts erwartet  mehr...

Vereinslegende Uwe Seeler und die HSV-Bosse haben sich zurzeit nicht viel zu sagen.

Die Bosse des HSV gingen auf Tauchstation und auch Uwe Seeler bleibt unversöhnlich: „Ich bleibe HSVer – aber sicherlich mit ein bisschen Abstand.“  mehr...

Vereinslegende Manfred Kaltz im HSV-Stadion

Ist Uwe Seelers Ärgerberechtigt? Die MOPO hat ein weitere HSV-Legende, Rekordspieler Manfred Kaltz, gefragt.  mehr...

Rafael van der Vaart (l.) Milan Badelj beim HSV-Training am Mittwoch.

Milan Badelj und Rafael van der Vaart sind beim HSV eigentlich für die besonderen Momente zuständig, doch derzeit läuft es noch gar nicht rund.   mehr...

Länderspiel in London: Südkoreas Heung Min Son (HSV) zieht ab. Im Hintergrund der Kroate Ivica Olic (Wolfsburg)

Südkorea verliert deutlich gegen Kroatien. Heung Min Son spielt eine Halbzeit lang. Mladen Petric trifft für Kroatien.  mehr...

Endlich! Gojko Kacar gehört in Dortmund wieder zum HSV-Kader.

Nach geplatzten Wechseln: Am Sonnabend in Dortmund soll Gojko Kacar nach knapp zehn Monaten sein Comeback im HSV-Kader geben.  mehr...

Boss Hans-Joachim Watzke durfte in den vergangenen beiden Jahren Meisterschaften mit dem BVB feiern.

„Einen wie Kühne“, sagt Hans-Joachim Watzke, „den wollte ich nicht haben.“ Der BVB-Boss zu Besuch in Hamburg.  mehr...

HSV-Superstar Rafael van der Vaart spricht über seine sportliche Formkrise.

In der MOPO spricht HSV-Star Rafael van der Vaart über den BVB, sein Formtief, Kopfprobleme und seinen 30. Geburtstag.  mehr...

Artjoms Rudnevs (v.l.) und Heung Min Son bejubeln mit Rafael van der Vaart einen der vier HSV-Treffer beim BVB.

Hamburgs Super-Vollstrecker sind auf dem Weg in die Bestenliste des HSV. Fink: „30 Tore können sie packen!“ Seeler und Dörfel sind die Rekordhalter.  mehr...

HSV-Superstar Rafael van der Vaart zeigt sich (wie hier in Dortmund) endlich wieder in Feierlaune.

Rafael van der Vaart überzeugte endlich mal wieder auf dem Platz - und meldete sich anschließend erstmals seit dem 1. Januar wieder in den sozialen Netzwerken.  mehr...

Jaroslav Drobny steht gegen Gladbach für den verletzten René Adler im HSV-Tor – sein erster Einsatz seit knapp zehn Monaten.

Jaroslav Drobny steht gegen Gladbach im HSV-Tor: „Ich verspüre keinen besonderen Druck.“ Wird sein Vertrag verlängert?  mehr...

Das größte Talent der HSV-Jugendschmiede: Junioren-Nationalspieler Jonathan Tah (17)

Der HSV lässt am Dienstag seine 17 Jahre junge Abwehrperle Jonathan Tah los! Spielen aber darf er in dieser Bundesliga-Saison noch nicht.  mehr...

HSV-Stürmer Heung Min Son traf in dieser Saison in 21 Bundesligaspielen bereits neunmal.

Der Poker um Hamburgs Torhelden Heung Min Son wird immer heißer. Sportchef Arnesen: „Wenn ein Klub kommt, dann hört man zu.“  mehr...

HSV-Kroate Ivo Ilicevic kommt einfach nicht auf die Beine.

Auf sechs Verletzungspausen kann Ivo Ilicevic in 18 HSV-Monaten bereits verweisen. „Ich weiß auch nicht, was ich verbrochen habe.“  mehr...

Oft verletzt: Romeo Castelen absolvierte zwischen 2007 und 2012 nur 17 Bundesligaspiele (ein Tor) für den HSV.

Der frühere Hamburger Romeo Castelen einigte sich mit seinem russischen Arbeitgeber darauf, pro Einsatzminute bezahlt zu werden.  mehr...

Unser HSV
Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.