Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite

Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

Zeugen gesucht!: Unbekannter zündet Klamotten bei H&M in Stade an

Löscharbeiten im H&M

Die Feuerwehr Stade trampelt die letzten Funken der verbrannten Kleidung aus.

Foto:

Polizei Stade /hfr

Ein Feuerteufel hat am Mittwoch bei H&M in Stade gezündelt und einen Kleiderständer in Flammen aufgehen lassen.

Der Brand in der Herrenabteilung wurde durch eine Angestellte schnell bemerkt. Zufällig befand sich zu dem Zeitpunkt ein Feuerwehrmann im Laden, der die Flammen per Feuerlöscher an der Ausbreitung hinderte. Trotzdem sprang die Löschanlage des Geschäfts an.

Die alarmierte Feuerwehr löschte dann, was noch von dem Feuer übrig war. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand. Allerdings entstand durch das Feuer und die Löscharbeiten ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Hinweise zum dem Geschehen oder dem Täter nimmt die Polizei Stade unter Tel. 04141 102215 entgegen.