Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden

Euphorie-Welle: Robin ist das 1887. neue HSV-Mitglied

Robin Dürrkop meldete sich am Dienstag an und wurde feierlich empfangen: Er war die das neue Mitglied Nummer 1887 seit dem Abstieg.

Robin Dürrkop meldete sich am Dienstag an und wurde feierlich empfangen: Er war die das neue Mitglied Nummer 1887 seit dem Abstieg.

Foto:

hfr

Damit hatten sie beim HSV nicht gerechnet! Der erstmalige Abstieg aus der Bundesliga hat unter den Fans eine neue Euphorie entfacht. Seit dem Abpfiff des letzten Saisonspiels gegen Gladbach (2:1) am Sonnabend gehen fast im Minutentakt neue Anträge auf die Mitgliedschaft ein. Bis zum Dienstagabend waren es mehr als 2100 – völlig verrückt!

„Das ist für mich ein überragendes Zeichen der HSV-Fans“, zeigte sich Präsident Bernd Hoffmann beeindruckt. Auch Robin Dürrkop meldete sich am Dienstag an und wurde feierlich empfangen: Er war die Nummer 1887. „Ich hatte schon länger vor, HSV-Mitglied zu werden. Der Abstieg hat mich nicht davon abgehalten, im Gegenteil, jetzt erst recht.

Gemeinsam gehen wir den Weg in schwierigen Zeiten“, sagte der 28-Jährige, der im Stadion auch ein Fan-Paket des Supporters Club entgegen nehmen durfte.

Im Video: Darum hat Titz noch keinen neuen Vertrag unterschrieben