Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden

St. Pauli-Spieler übt Selbstkritik: „Ich muss zeigen, ob ich Eier habe“

Neuer Inhalt (1)

Marvin Knoll zeigt sich nach der Derby-Pleite gegen den HSV selbstkritisch.

Foto:

picture alliance/dpa

Marvin Knoll hat viele Qualitäten – nicht nur sportliche. Nach der Derby-Pleite war er selbstkritisch wie kein zweiter Kiezkicker.

Das 0:4 gegen den HSV war eine der härtestens Niederlagen, die ich je kassiert habe“, erklärte der Mittelfeldmann. „Ich sehe mich in der Pflicht, jetzt in Sandhausen eine Reaktion zu zeigen. Denn die Niederlage geht zum großen Teil auf meine Kappe.“

Seine Begründung: „Ich bin nicht ins Spiel und nicht in die Zweikämpfe gekommen.“ Auch das sonst übliche Coaching der Mitspieler habe nicht geklappt: „Ich war selbst planlos.“

Das Spiel in Sandhausen sieht er als große Herausforderung: „Ich muss zeigen, ob ich Eier habe und ob ich ein Führungsspieler bin. Oder ob ich einer bin, der sich verkriecht – aber so  schätze ich mich nicht ein.“ Knoll will sich zerreißen. Hoffentlich machen es ihm alle anderen Kiezkicker nach.