Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden

Nachbarn sahen die Flammen: Feuer in Disko – „Chillaz Club“ komplett ausgebrannt

Feuerwehrleute vor der Disko in der Bahnhofstraße

Feuerwehrleute vor der Disko in Burg auf Fehmarn.

Foto:

Arne Jappe

Burg auf Fehmarn -

Feuer in einer Disko auf Fehmarn: In der Innenstadt von Burg (Kreis Ostholstein) ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen.

Nach Angaben der Polizei hatten Anwohner gegen 4.23 Uhr Flammen in der ersten Etage des Gebäudes in der Bahnhofstraße gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Die dichte Bebauung in der Innenstadt erschwerte die Arbeit der Einsatzkräfte.

So kam es, dass das Feuer sich immer weiter ausbreitete, sich durch die Zwischendecke fraß und so auch die darunter befindliche Disko „Chillaz Club“ erfasste. Zum Glück war die Kneipe zu diesem Zeitpunkt schon geschlossen. Verletzt wurde niemand.

Laut Feuerwehr ist das Gebäude komplett ausgebrannt. Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden. Rund 50 Helfer waren im Einsatz.