Verkehrsunfall Symbol
  • Polizisten nahmen den Unfall, bei dem ein Vierjähriger verletzt wurde, auf. (Symbolfoto)
  • Foto: RUEGA

Vierjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bad Segeberg ist am Dienstagabend ein Kind schwer verletzt worden. Der Junge wurde von einem Auto erfasst und auf die Straße geschleudert. Ein Notarzt versorgte den Vierjährigen und dann kam er in eine Klinik.

Ein 61-Jähriger war am Dienstag gegen 19.45 Uhr mit seinem Ford am Thesdorfer Weg in Richtung Wedeler Weg unterwegs, als der Vierjährige auf die Fahrbahn lief. Er wurde von dem Wagen erfasst.

Unfall bei Hamburg – Kind angefahren und schwer verletzt

Die alarmierte Besatzung eines Rettungswagen und ein Notarzt versorgten den Jungen, der dann in eine Klinik eingeliefert wurde. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Die weiteren Ermittlungen werden von der Pinneberger Polizei geführt. Bislang lägen aber keine Hinweise vor, dass der Ford-Fahrer zu schnell unterwegs gewesen war. (ruega)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp