Feuerwehrmänner befreiten die schwer verletzte Fahrerin aus dem Wrack.
  • Feuerwehrmänner befreiten die schwer verletzte Fahrerin aus dem Wrack.
  • Foto: WestküstenNews

Schwerer Verkehrsunfall im Norden: Auto kracht ungebremst gegen Baum

In Vollsemenhusen (Kreis Dithmarschen) ist es am Dienstagnachmittag zu einen schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau war mit ihrem Wagen frontal gegen einen Baum gekracht. Feuerwehrmänner retteten sie aus dem Wrack.

Der Unfall passierte gegen 14 Uhr in der Straße Kannenmoorfelde. Aus ungeklärte Ursache sei eine ältere Frau mit ihrem Golf von der Straße abgekommen und nahezu ungebremst gegen einen Baum gekracht. Durch die Wucht des Aufprall wurde der Motor aus dem Fahrzeug gerissen.

Feuerwehr befreit schwer verletzte Fahrerin

Feuerwehrmänner befreiten die Fahrerin mit schweren Verletzungen aus dem Wrack. Danach wurde sie vom Notarzt versorgt und kam in eine Klinik. Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme wurde die Straße längere Zeit voll gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp