x
x
x
Der Kia-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
  • Der Kia wurde durch die Wucht des Aufpralls völlig zerstört. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu.
  • Foto: Florian Sprenger

Frontalcrash auf Landstraße im Norden – ein Schwerverletzter

Ein schwerer Verkehrsunfall auf einer Landstraße im Kreis Pinneberg hat am Donnerstagnachmittag für einen Großeinsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr gesorgt. Ein Lieferwagen und ein Kleinwagen waren miteinander kollidiert. Es gab einen Schwerverletzten.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.35 Uhr zwischen den Ortschaften Seeth-Ekholt und Kummerfeld. Aus bislang ungeklärter Ursache waren ein Kia und ein Transporter miteinander kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen.

Pkw-Fahrer schwer verletzt in Klinik

Der Kia-Fahrer wurde bei dem Crash schwer verletzt. Nachdem er vom Notarzt versorgt wurde, wurde er in eine Klinik gebracht. Die beiden Insassen des Transporters blieben unverletzt. Die Straße Oha war längere Zeit gesperrt. Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp