x
x
x
Der Opel musste aus dem Graben gezogen werden. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.
  • Der Opel musste aus dem Graben gezogen werden. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.
  • Foto: Westküsten News

88-Jähriger kollidiert mit Traktor – schwer verletzt!

Schwerer Unfall in Besorf (Kreis Steinburg): Ein 88-Jähriger ist nach einem Kontrollverlust mit seinem Opel gegen den Anhänger eines Traktors gestoßen und mit seinem Wagen anschließend von der Straße abgekommen.

Laut Polizei war der Mann gegen 20.30 Uhr auf der Dorfstraße Richtung Bokhorst unterwegs. In einer Rechtskurve soll er dann die Kontrolle verloren haben. Ein Sprecher: „Er geriet mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr.“

Unfall im Kreis Steinburg: Mann (88) fährt auf Traktor auf

Dort kam es dann zu besagter Kollision. Der Opel schleuderte in einen Graben, wo er letztlich stehen blieb.

Der 88 Jahre alte Mann konnte sein Auto selber verlassen, wurde von Rettungskräften mit schweren Verletzungen versorgt. „Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus“, so der Polizeisprecher weiter.

Das könnte Sie auch interessieren: Tödliche Schüsse in Hamburg: Mutmaßlicher Täter hätte Land längst verlassen sollen

Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe, der Opel wurde aus dem Graben gezogen und abgeschleppt. Die Dorfstraße war für rund eine Stunde voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp