Ein Polizist am Skoda. Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Landkreis Stade schwer verletzt.
  • Ein Polizist am Skoda. Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Landkreis Stade schwer verletzt.
  • Foto: JOTO

Bei Hamburg: Junger Mann nach Unfall mit Kopfverletzungen in Klinik

Schwerer Unfall im Landkreis Stade: An der Straße Masch in Kohlenhausen ist laut Angaben der Polizei ein 25 Jahre alter Mann in der Nacht zu Donnerstag mit seinem Skoda von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Er hätte in einer Kurve die Kontrolle verloren, so ein Sprecher. Anwohner riefen die Polizei.

Die hatten den weiteren Angaben nach nämlich einen lauten Knall gehört, als das Auto mit dem Baum kollidierte. Der 25-Jährige musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Kopfverletzungen, kam in eine Klinik.

Bei Stade: Mann nach Unfall mit Kopfverletzungen in Klinik

Die Polizei sperrte die Straße, nahm Zeugenaussagen auf und versuchte, den Unfall zu rekonstruieren. Unklar sei noch, ob der Mann angeschnallt war. Der Sprecher: „Die Ermittlungen und die Prüfung dauern in dem Fall an.“ (dg)