Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden

Mehrere Tiere verletzt: Polizei sucht den Pferdeschlitzer von Ratzeburg

Neuer Inhalt (1)

(Symbolbild)

Foto:

dpa

Mühlenrade -

Was für eine abscheuliche Tat! Innerhalb der vergangenen Wochen hat ein unbekannter Täter in Mühlenrade bei Ratzeburg drei Pferde durch Stiche und Schnitte verletzt. Nun sucht die Polizei nach dem oder den Täter/n.

Die Tiere wiesen Schnittwunden an den Beinen auf, eins musste sogar operiert werden. Entdeckt hat die verletzten Tiere die Betreiber des Kinder-und Jugendhauses St. Josef. Dort stehen die Pferde tagsüber auf dem Hof der Einrichtung.  

Nun sucht die Polizei nach Zeugen: 04151-88940 zu melden.