• Foto: Imago

Wohnfläche pro Person: Diese Hamburger haben den meisten Platz für sich

Und wie viel Platz haben Sie zu Hause? Durchschnittlich hat jeder Hamburger 38,8 Quadratmeter Wohnfläche für sich zur Verfügung (Vorjahr: 38,5 Quadratmeter). Ein Blick auf die Statistik zeigt jedoch, dass die Unterschiede nach oben und nach unten gewaltig sind. Ein Beispiel: In dem Stadtteil mit der größten Wohnfläche pro Person hat jeder Bewohner rund sechs Mal (!) mehr Platz als die Bewohner des Stadtteils mit der kleinsten Wohnfläche.

Am geräumigsten wohnt man laut den frisch erschienenen „Stadtteilprofile 2019“ vom Statistikamt Nord in Wohldorf-Ohlstedt (Stand 2019). Dort beträgt die Wohnfläche pro Einwohner durchschnittlich 62,4 Quadratmeter. In anderen Stadtteilen sind ganze Wohnungen so groß! Zum Beispiel in Eilbek, dort beträgt die durchschnittliche Wohnungsgröße 62,6 Quadratmeter, pro Bewohner sind es 37,8 Quadratmeter.

Wohnungsgrößen in Hamburg: Hier ist der meiste Platz 

Den zweitmeisten Platz haben die Einwohner von Blankenese. Die Wohnfläche pro Person beträgt dort 59,7 Quadratmeter. Es folgen Wellingsbüttel (58,7 Quadratmeter), Nienstedten (56,8 Quadratmeter), Lemsahl-Mellingstedt (56 Quadratmeter), das ländliche Reitbrook (55,7 Quadratmeter), Harvestehude (54,8 Quadratmeter), Sasel (52,8 Quadratmeter), Othmarschen (52,1 Quadratmeter) und Allermöhe (51 Quadratmeter).

Wohnungsgrößen in Hamburg: Wenig Platz in Billbrook

In anderen Teilen der Stadt ist die Wohnsituation weniger großzügig. Den wenigsten Platz haben die Bewohner von Billbrook. Ihnen stehen durchschnittlich nur 10,7 Quadratmeter pro Person zur Verfügung. Dazu muss man allerdings wissen, dass im Stadtteil viele Flüchtlinge untergebracht sind, in den Unterkünften ist wenig Platz. Gleiches gilt für den Stadtteil mit dem zweitwenigsten Platz, Billwerder. Ein Großteil der Bewohner lebt dort in Unterkünften, deshalb beträgt die Wohnfläche pro Einwohner nur 15,8 Quadratmeter. 

Das könnte Sie auch interessieren: 1800 Bewerbungen für vier Wohnungen in der Schanze in einer Nacht

Weiter auf der Liste der Stadtteile mit wenig Wohnfläche pro Person geht es in auf der Veddel (27,8 Quadratmeter), Hammerbrook (28,9 Quadratmeter), Borgfelde (29,3 Quadratmeter), Wilhelmsburg (29,8 Quadratmeter), Harburg (30,4 Quadratmeter) sowie Rothenburgsort (30,6 Quadratmeter).

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp