Wo kommt eigentlich Hamburgs Strom her?
  • Auch wer einen „Ökostromvertrag“ hat bekommt eine Mischung aus Kohle-/ Atom-/ und Ökostrom geliefert. Anders geht´s nicht.
  • Foto: imago/Christian Ohde

Stromausfall in Hamburg: Mehrere hundert Haushalte betroffen

Mehrere Stadtteile im Hamburger Osten waren am Mittwochvormittag plötzlich ohne Strom. Der Ausfall betraf rund 350 Haushalte und Betriebe. Nach rund vierzig Minuten war das Problem wieder behoben.

Gegen 11.30 Uhr fiel der Strom in Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Wandsbek aus, meldete der Netzbetreiber Stromnetz Hamburg. 285 Haushalte und 70 Betriebe mussten zwischenzeitlich ohne Strom auskommen, sagte eine Sprecherin zur MOPO.

Mehrere Stadtteile in Hamburg kurzzeitig ohne Strom

Zunächst rechnete Stromnetz Hamburg damit, die Störung bis etwa 13.30 Uhr zu beheben. Um kurz nach 12 Uhr folgte allerdings die schnelle Entwarnung – das Problem war gelöst, der Strom wieder da.

Das könnte Sie auch interessieren: So heißt Hamburgs neuer Energieversorger

Offenbar verursachte ein Kabel- oder Muffenfehler den Ausfall. Dies werde nun weiter geprüft. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp