• Foto: Christoph Leimig

Schwangere im Krankenhaus: Schwerer Crash in Bergedorf – Chaos im Feierabendverkehr

Schwerer Unfall in Bergedorf: Am Freitagnachmittag sind auf der Straße Curslacker Neuer Deich in Richtung Vierlande kurz vor der Anschlusstelle Hamburg-Bergedorf zwei Autos zusammengestoßen. Der Unfall sorgte für ein Verkehrschaos, da der Verkehr in Richtung Vierlande auf die A25 abgeleitet werden musste.

Laut ersten Meldungen des Lagedienstes der Polizei waren gegen 15.40 Uhr ein VW und ein Smart zusammengestoßen. Bei dem Aufprall öffneten sich die Airbags der beiden Fahrzeuge, bei dem Smart wurde durch die Wucht des Aufpralls die Motorhaube teilweise abgerissen. Eine schwangere Frau erlitt Frakturen an Hand und Arm und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall in Hamburg-Bergedorf: Stau im Feierabendverkehr

Da die Polizei die Unfallstelle absperren musste, staute sich der Verkehr stark zurück. Die Autos wurde auf die A25 Richtung Zentrum abgeleitet. Auch die Buslinien 8800, 4400 und 31 mussten umgeleitet werden.

Wie es zu dem Unfall kam und ob noch weitere Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar. (jek)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp