x
x
x
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs (Symbolfoto)
  • Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

In Hamburg: Mann mit Messer überfällt Tankstelle

Ein Überfall auf eine Tankstelle in Harburg beschäftigt seit Mittwochabend die Ermittler des Raubdezernates. Der Täter bedrohte den Angestellten mit einem Messer, machte aber keine Beute.

Laut Polizei betrat der Täter gegen 22.20 Uhr die Jet-Tankstelle in der Straße Großer Schippsee (Harburg) und bedrohte den Angestellten (22) mit einem Messer. Aus bislang noch ungeklärter Ursache brach der Täter plötzlich seinen Raubzug aber ab und flüchtete.

Tankstelle in Hamburg überfallen: Täter machte keine Beute

Der Täter soll etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und 25 bis 30 Jahre sein. Laut Aussage des Angestellten sprach der Mann mit einem osteuropäischen Akzent, trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Pullover mit einem großen, weißen Aufdruck sowie eine dunkelblaue Kapuzenjacke und eine blaue OP-Maske. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 4286 56789 entgegen. (ruega)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp